Die beste Kamera ist die, die man dabei hat...

Welches ist denn nun die beste Kamera? Eine eindeutige Antwort gibt es da natürlich nicht. Allerdings spielt die Größe und das Gewicht oft eine entscheidende Rolle. Ja, ok, wenn man zu einem geplanten Shooting fährt, vielleicht noch mit dem Auto, dann kann man sich frei entscheiden und wird die für den Einsatzzweck am besten geeignete Kamera wählen. Im Urlaub und einfach mal so, sind eher Gewicht und Größe ausschlaggebend. Hier mal ein kleiner Vergleich aus meiner Fototasche:

Von rechts nach links jeweils mit einem 50mm oder bei APSC mit einem vergleichbarem Objektiv:

Nikon D700, Nikon D710, Fuji XT1 und Leica IIIf

Und jetzt das ganze in Gramm:

Gut, die Leica hat eine Sonderrolle und ist eher was für Liebhaber. Mit den anderen kann man aber vergleichbar arbeiten. Und wenn ich heute noch einmal in die Fotografie einsteigen würde, dann fiele meine Wahl auf eine Spiegellose wie die Fuji....


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square